Rennstrecke

Rennstrecke

Der Töplitzer AkkuSchrauberCup wird als Rundkurs auf dem Parkplatz unterhalb des Landgasthaus Mühlenberg ausgefahren.

Die Boxengasse/Fahrerlager für die Startvorbereitung der AkkuSchrauberCup-Teams befindet sich an der Straße "Zur Alten Fähre".
Am Ende des Parkplatzes werden sich mobile WC-Container befinden.

Die Rennstrecke wird als Oval gestaltet, wo alle AkkuSchrauberCup-Klassen 1-3 Runden je Rennlauf fahren werden.
Der Start aller AkkuSchrauberCup-Klassen erfolgt von einer kleiner Rampe.
Die Länge eines Rennlaufes beträgt etwa 130m.

Da auf dem Rennkurs (Parkplatz) ein kleiner Höhenunterschied zu überwinden ist wird es für alle Teilnehmer auf höchstes Drehmoment und optimale Getriebeabstimmung ankommen!

Am Höhepunkt der Bobbycar-und Kettcar-Rennen wird für alle Freiwilligen ein Distanzrennen gefahren, dort gewinnt der dessen Fahrzeug die meisten Runden schafft.

Die Feuerwehr wird im Startbereich und an den Wendepunkten postiert sein um schnellste Hilfe bei eventuellen Fahrfehlern, Stürzen und kleinen Blessuren leisten zu können.